JETZT SCHADEN MELDEN:

24h Serviceline 0800/80 90 20

Schadenglossar

Home/Service/Schadenglossar
Schadenglossar 2017-04-18T13:41:21+00:00

Vandalismusschaden

Vandalismus

 

Was tun bei einem Vandalismusschaden am Fahrzeug?

Vandalismusschäden nehmen auf österreichs Straßen deutlich zu. Dazu gehören abgebrochene Antennen, zerstochene Reifen, eingeschlagene Scheiben, zerkratzter Lack oder sogar Totalschaden durch Brandstiftung. Nicht in jedem Fall kommt aber die Versicherung auf.

Wenn ein Auto mutwillig beschädigt wird und der Täter nicht ermittelt werden kann, erhält nur derjenige Fahrzeughalter Schadenersatz, der eine Kaskoversicherung abgeschlossen hat.

Selbst wer über eine Vollkaskoversicherung verfügt, ist bei Vandalismusschäden nicht unbedingt besser dran: Kommt die Vollkaskoversicherung hierfür auf, muss er sich auf eine Selbstbeteiligung einstellen. Auch kann es sein, dass Ihn die Versicherung kündigt sollte schon mehrere Schäden passiert sein. Ein Schutz ist immer noch die massive Garage. Zudem erhalten Garagenparker meist einen Rabatt.

Im Gegensatz zum Parkschaden wurde bei Vandalismus der Schaden an Ihrem Auto nicht durch ein anderes Fahrzeug verursacht, sondern mut- bzw. böswillig durch eine fremde Person. Melden Sie den Schaden unverzüglich bei der nächsten Polizeidienststelle. Mit der Anzeigenbestätigung können Sie gleich den Schaden über uns melden und sparen somit EUR 100,- Selbstbehalt und bleiben weiterhin mobil.

Wildschaden

 

Wildschaden, Wildunfall – Was tun?

Was tun, wenn Ihr Fahrzeug einen Schaden nach einen Wildunfall aufweist:

Wildschäden unbedingt anzeigen!
Zirka 100.000 Wildschäden sind pro Jahr in Österreich bekannt – die meisten nur, weil der Lenker des KFZ eine Kaskoversicherung besitzt und dadurch auch eine Anzeige bzw. polizeilichen Meldung macht. Die Dunkelziffer bei Wildschäden liegt weit höher.

Jahr für Jahr gibt es nicht nur tausende getötete Tiere (Hunde, Katzen, Igel, Frösche, Marder, Vögel uvm. sind in der Statistik nicht erwähnt) – sowie zahlreiche Verletzungen (150-200 pro Jahr) auch manchmal sogar Todesfälle von Insassen des verunfallten KFZ’s sind die Folge von Wildschäden.

Kaskoversicherung reguliert Wildschäden.
Abgesehen von den Tieren gibt es oft auch ziemlich verärgerte Gesichter bei den betroffenen Lenkern: Denn wer keine Kaskoversicherung hat, bleibt auf den entstandenen Kosten eines Wildschaden’s sitzen.

Fast alle Kaskoversicherungen decken den Wildschaden.

Vorgehensweise bei einem Wildschaden
Melden Sie den Wildunfall umgehend bei der Polizei. Vorerst sollten Sie aber das Tier von der Fahrbahn entfernen – um für nachkommende Lenker keine Gefahr zu erzeugen.

Wichtig: Wer einen Wildschaden nicht meldet, dem droht eine Anzeige wegen Fahrerflucht.

Nach der polizeilichen Anzeige können Sie unseren Vip Service in Anspruch nehmen.
Melden Sie uns den Schaden einfach gleich mit der Anzeigebestätigung online, per Fax, E-Mail oder rufen Sie uns an.

 

Parkschaden

 

Parkschaden – Was tun?

Was tun, wenn Ihr Fahrzeug einen Parkschaden aufweist:

Parkschaden:
Sie haben Ihr Fahrzeug auf einem Parkplatz abgestellt und stellen beim Zurückkommen fest, dass ein fremdes Fahrzeug an Ihres angefahren ist? Also einen Parkschaden verursacht hat. Melden Sie den Parkschaden bitte umgehend bei der Polizei. Danach melden Sie uns den Parkschaden gleich online oder via App und nehmen unseren ViP Service gleich in Anspruch. Bei der polizeilichen Aufnahme und Anzeige bekommen Sie eine Geschäftszahl. Bitte senden Sie und diese mit. Wir melden den Parkschaden anschließend und Sie sparen Selbstbehalt und bleiben weiterhin mit unserem Hol- u. Bringservice sowie dem gratis Leihauto für die Dauer der Repartur mobil.

Sollten Sie beim Zurückkommen zu Ihrem Fahrzeug sehen, dass gerade jemand an dieses anfährt und weiterfährt – bitte unbedingt das Kennzeichen des Parkschaden Verursachers aufschreiben. Mit dem Kennzeichen können wir die Versicherung des Verursachers ausfindig machen und den Parkschaden als Haftpflichtschaden einreichen. Ihr Vorteil dabei ist, dass Sie keinen Selbstbehalt haben.

KFZ Pflaster Unfallbericht für Parkschäden zum Download als PDF

Hagelschaden

 

Hagelschaden – Was tun?

Es ist wichtig, nach dem Hagelunwetter, bei dem Ihr Auto beschädigt wurde, Meldung an Ihren Versicherer zu machen. Dazu können Sie gleich unser Online Schadenformular unsere App oder unseren Unfallbericht verwenden. Sie sparen Selbstbehalt und bleiben weiterhin mit unserem Hol- u. Bringservice sowie dem gratis Leihauto für die Dauer der Repartur mobil – wenn Sie uns das Schadenmangement übernehmen lassen.

Danach ist bei einem Hagelschaden keine Eile mehr geboten und mit unserem Vip Service bei einem Hagelschaden können Sie sich getrost zurück lehnen. Wir erledigen Alles.

Auch wenn die Reparatur des Hagelschaden Monate später durchgeführt wird, ist es versicherungstechnisch kein Problem.

KFZ Pflaster Unfallbericht zum Download als PDF
Europäischer Unfallbericht zum Download als PDF

KFZ Pflaster Schadenmangement und Hagelschäden an Ihrem Fahrzeug gehören der Vergangenheit an.
Unwetter im Sommer bringen oft Hagelschlag, der viel Schaden anrichtet. Nicht nur die Landwirtschaft ist davon betroffen, sondern auch Autobesitzer und Autohändler.
Hagelschäden werden von KFZ Pflaster Schadenmanagement fachgerecht und kostengünstig repariert. Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns jetzt gleich per Telefon, melden Sie Ihren Hagelschaden online oder per kostenloser KFZ Pflaster App und sparen Sie Selbstbehalt und bleiben weiterhin mobil.

Es gibt drei Dellengrößen bei einem Hagelschaden
Um die Kalkulation bzw. Abrechnung bei Hagelschäden zu erleichtern, wurden drei Dellengrößen ins Dellenprotokoll bzw. Hagelschadenprotokoll aufgenommen.

Hagelschadenprotokoll mit den drei Dellengrößen